Großtagespflege AbenteuerBienchen

Kindertagespflege Hemer

Katrin Simon

2. Juni 2024

Dann fangen wir das Gästebuch mal an… Unser Sohn Emil war von 2015 bis 2017 bei Sabine in der Tagespflege. Zu diesem Zeitpunkt hat Sie die Tagespflege noch alleine in Ihrem Zuhause gemacht…. Emil ist immer gut gelaunt morgens rüber zu Sabine gelaufen ( er musste ja auch nur ins Haus gegenüber 😉) und an Tagen wo der Abschied schwer gefallen ist, gab es spätestens nach 5 Minuten per WhatsApp Entwarnung per Fotobeweis 😀 das alles gut ist. Wir sind so dankbar für die liebevolle und individuelle Betreuung in diesen jungen Jahren unseres Kindes… es waren so viele kleine Dinge die diese Zeit toll für uns gemacht hat. Sei es das Essen kochen für und mit den Kids, das schaffen von jeglichen Schlaf Möglichkeiten/ Bedürfnissen, Spaziergänge und Ausflüge ….oder, wie in unserem Fall, da wir Nachbarn waren, das übernehmen des Babyphone morgens um 6 weil wir mit dem großen Bruder ins KH muss zur Op um den 1 jährigen nicht um diese Uhrzeit wecken zu müssen. Mach(t) weiter so, dann bin ich mir sicher, gibt es viele glückliche Kinder die bei euch ihren Tag verbringen. LG Katrin mit Emil